Hotel Schloss Seefels
 

Entdecken Sie die Region - das Urlaubsland Kärnten

Entdecken Sie das Urlaubsland Kärnten mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten. Naturerlebnisse wie der Nationalpark Hohe Tauern, Panoramastraßen wie die Nockalmstraße, Bergbahnen wie die Gerlitzen Panorama-Kanzelbahn, Schifffahrten wie die Nostalgieschifffahrt Wörthersee, Tierparks wie der Reptilienzoo Happ, Museen wie das Porsche Automuseum. Das alles und vieles mehr, nämlich über 100 Ausflugsziele besuchen Sie mit der Kärnten Card gratis oder stark ermäßigt.

Folgende Ausflugstipps geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack über Kärnten, das Land der Burgen, Schlösser, Berge, Seen und Museen:

Pyramidenkogel am Wörthersee Pyramidenkogel am Wörthersee
Weltweit höchster Holzaussichtsturm
• Höchste überdachte Rutsche Europas
• Drei frei begehbare Aussichtsplattformen
• Eine wettergeschützte Skybox
• Unsere höchste Aussichtsplattform liegt auf 70,6m Höhe
Genießen Sie den sensationellen Blick über Kärnten und über die Grenzen hinaus »

Minimundus Minimundus
Faszination Minimundus. Die kleine Welt am Wörthersee mit den schönsten Modellen der Welt. Vom Eiffelturm zum Kreml, von der Freiheitsstatue zum Atomium, von der chinesischen Mauer nach Kap Canaveral.
www.minimundus.at

Reptilienzoo Happ Reptilienzoo Happ
Besuchen Sie Europas schönsten und größten Reptilienzoo Happ mit Sauriergarten. Betrachten Sie Schlangen, Krokodile, Riesenschildkröten, Spinnen und Skorpione aus aller Welt.
www.reptilienzoo.at

Wildpark Rosegg Tierpark Rosegg
Erleben Sie Natur als Abenteuer und die faszinierende Welt der mehr als 350 verschiedenen Tierarten.
www.rosegg.at

Maria Wörth Wallfahrtskirche Maria Wörth
Besuchen Sie die gotische Wallfahrtskirche auf der Halbinsel in Maria Wörth.
www.woerthersee.com

Landeshauptstadt Klagenfurt Landeshauptstadt Klagenfurt
Landeshauptstadt Klagenfurt, die südlichste Metropole mit der ersten Fußgängerzone Österreichs. Ob Einkaufszentren, Boutiquen, Stadttheater, Museen, Denkmäler, Literatur, Galerien, Schlösser - Klagenfurt hat von allem reichlich zu bieten.
www.info.klagenfurt.at

Tscheppaschlucht Tscheppaschlucht
Hier vereinen sich Naturschönheiten und Wildromantik. Die Tscheppaschlucht führt Sie unmittelbar an stürzenden Wassern und Felsklippen vorbei.
www.ferlach.net

Obir-Tropfsteinhöhlen Obir-Tropfsteinhöhlen
Begeben Sie sich auf eine unterirdische Erlebnisreise und erforschen Sie diese bizarre Welt im Berg, die eine der imposantesten Naturwunder darstellt.
www.hoehlen.at

Burg Hochosterwitz Burg Hochosterwitz
Auf einem frei aus der Ebene aufragenden Felskegel liegt die Burg Hochosterwitz, eine der eindruckvollsten Burganlagen Österreichs. Sie ist ein baugeschichtliches Juwel aus der Ritterzeit, das längst zum geheimen Wahrzeichen Kärntens geworden ist.
www.burg-hochosterwitz.or.at

Adler-Arena Burg Landskron Adler-Arena Burg Landskron
Einmalig in Europa haben die Falkner Franz Schüttelkopf und Michael Holzfeind auf der Burg Landskron einen international anerkannten Greifvogelzoo erschaffen. Sie haben ihre jahrzehntelangen Erfahrungen mit den sensiblen Fliegern in jedem Detail dieser Anlage einfließen lassen. Beeindruckend für alle Besucher sind die federleichten Vorführungen (Dauer ca. 45 Minuten) im Freiflug. Gleichzeitig ist die Adler-Arena eine Art Krankenhaus für Greifvögel. Jahr um Jahr werden verletzte Greife aus der Wildnis wieder fit gemacht.
www.adlerflugschau.com

Schloss Albeck Schloss Albeck
Das Schloss hat sich seit seiner Revitalisierung zu einem kulturellen Kristallisationspunkt des Gurktales entwickelt. Ob klassische Kammerkonzerte, Jazz oder echte Volksmusik - Markenzeichen der Veranstaltungen sind hohe Qualität und Professionalität.
www.schloss-albeck.at

Großglockner Hochalpenstrasse Großglockner Hochalpenstraße
Tanken Sie Kraft in der Hochgebirgsluft, bei den Wasserfällen und den atemberaubenden Ausblicken, die die Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
www.grossglockner.at

Nockalmstrasse Nockalmstraße
So einzigartig ist diese ursprüngliche Mittelgebirgslandschaft mit sanften Kuppen und endlosen Almböden, dass sie 1987 als "Nationalpark Nockberge" unter besonderen Schutz gestellt wurde.
www.nockalmstrasse.at

Malta-Hochalm-Straße Malta-Hochalm-Straße
Unzählige Wasserfälle geben dem Tal den Beinamen "Tal der stürzenden Wasser". Die Malta-Hochalm-Straße führt zur Kölnbrein-Staumauer, mit 200 m Höhe die höchste Staumauer der Welt, die bei einer Führung auch von innen besichtigt werden kann.
www.tauerntouristik.at
Telefon-AnfrageOnlinebuchung
Ankunft:
Abreise:
Jetzt anfragen
Social-Media Wall